Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten.

OK

Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen.

SPS FP-Sigma - Die leistungsstarke Kompakt-Steuerung

  • SPS FP-Sigma - Die leistungsstarke Kompakt-Steuerung

Letzte Bestellmöglichkeit: 30 September 2021

Diese Steuerung zeichnet sich durch modernste SMD-Fertigung und damit kompakte Baugröße aus. Dabei besitzt sie die Kommunikationsfähigkeit einer Hochleistungssteuerung. Selbstverständlich ist die FP-Sigma mit unserer Software FPWIN Pro (gemäß IEC 61131-3) programmierbar und somit kompatibel zu allen Panasonic Steuerungen.

Weitere Highlights:

  • Großer Programmspeicher (32k Befehle)
  • Großer Datenspeicher (32k Wörter)
  • Leistungsfähige Motion Control Funktionen
    - 50kHz schneller Zählereingang
    - 100kHz Pulsausgabe
    - Komfortable Positionier-Befehle
  • Schnellste Verarbeitungszeit, 0.32µsec. / Basisbefehl
  • Echtzeituhr
  • Kompakte Bauform (B 30 x H 90 x T 60mm)
  • Stark in der Kommunikation durch bis zu 3 serielle Schnittstellen in der CPU
  • MODBUS RTU Master bzw. Slave standardmäßig in allen CPUs

Technische Daten

CPU-Typ FPG-C24R2H-A
FPGC24R2HTM 
FPG-C28P2H-A
FPGC28P2HTM 
FPG-C32T2H -A
FPGC32T2HTM
Integrierte Eingänge 16 16 16
Integrierte Ausgänge 8 Relais 12 Transistor PNP 16 Transistor NPN
Schaltkapazität Ausgänge 2A 4 x 0.5A und 8 x 0.3A 4 x 0.3A und 12 x 0.1A
Max. Ein- / Ausgänge digital 192 / 184 192 / 188 192 / 192
Max. Ein- / Ausgänge analog 40 Eingänge / 28 Ausgänge
Verarbeitungsgeschwindigkeit 0.32µs / Logikanweisung
Speicher  
Speichermedium Flash-ROM
Programmkapazität 32000 Schritte
Datenregister 32765 Worte (mit bis zu 1024k Worte erweiterbar)
Echtzeituhr verfügbar verfügbar verfügbar
Spezial Funktionen  
Analogwerteingabe
(Dreh-Poti)
2; Auflösung 10 bit (0 bis 1000)
(nur für C24R2H, C28P2H und C32T2H)
Thermistor-Eingänge

2; Auflösung 10 bit (0 bis 1000)
(nur für C24R2HTM, C28P2HTM und C32T2HTM)

Schneller Zähler

Einphasig: 1 Kanal: max. 50kHz (x1), 2 Kanäle: max. 30kHz (x2), 4 Kanäle: max. 20kHz (x4)
Zweiphasig: 1 Kanal: max. 100kHz (x1), 2 Kanäle: max. 15kHz (x2)

Puls-Ausgang 1 Kanal: max. 100kHz/Kanal, 2 Kanäle: max. 60kHz/Kanal
Serielle Schnittstellen bis zu drei serielle Schnittstellen (davon zwei steckbar)
Betriebsspannung 24V DC (±10%)    

Kommunikationskassetten

Unter Verwendung von Kommunikationskassetten können bis zu 3 serielle Kommunikationsschnittstellen in einer CPU erreicht werden (RS232 oder RS485). Durch einfaches Aufsetzen der Erweiterungskassetten wird kein zusätzlicher Platz benötigt.

 

Produktnummer Spezifikation
FPG-COM1-A RS232C 1 Kanal, 5 Pin Verbindung
FPG-COM2-A RS232C 2 Kanäle, 3 Pin Verbindung
FPG-COM3-A RS485 1 Kanal
FPG-COM4-A RS485 1 Kanal + RS232C 1 Kanal, 3 Pin Verbindung 

Serielles Kommunikationsmodul

Das serielle Kommunikationsmodul verfügt über drei RS485-Schnittstellen. Es können maximal zwei dieser Module an die CPU angeschlossen werden.

Artikelnummer Funktionalität
AFPG951T34 3x  RS485-Schnittstellen (isoliert)

Modbus RTU Funktionsbibliothek zum kostenlosen Download

Erweiterungsmodule

Alle vorhandenen FP0-Module können über den seriellen BUS (auf der rechten Seite), neue FP-Sigma Module über den parallelen BUS (auf der linken Seite) angeschlossen werden.
 

Digitales Erweiterungsmodul

Produktnummer FPG-XY64D2P-A FPG-XY64D2T-A
Eingänge 32
Ausgänge 32
Ausgangstyp Transistor, PNP, 0.1A Transistor, NPN, 0.1A
Anschlussart MIL, 2 x 40 Pin

Analoges Erweiterungsmodul

  • Multimode A/D bzw. D/A Konvertierung. Spannung bzw. Strom für jeden Kanal separat einstellbar
  • 4 analoge Eingänge (Stromeingang: 50Ohm Eingangswiderstand, AD44D50)
    4 analoge Eingänge (Stromeingang: 250Ohm Eingangswiderstand, AD44D250) 
    Standard 0 bis 10V oder 0 bis 20mA
  • 4 analoge Ausgänge: ±10V, 0 – 10V, 4 – 20mA
  • Hohe Auflösung: 16Bit Eingang und 12Bit Ausgang
  • Hohe Konvertierungsgeschwindigkeit: Eingänge: 10ms / 4 Kanäle; Ausgänge: 10ms / 4 Kanäle
  • MC-Steckverbinder mit Schraubklemmen

 

Produktnummer FPGAD44D50 / FPGAD44D250
Nennspannung 24VDC
Betriebsspannung 21,6 bis 26,4VDC
Stromverbrauch < 100mA
Umgebungstemperatur 0°C bis +55°C
Lagertemperatur -20°C bis +70°C
Größe 90 x 30 x 60mm (L x B x H)
Gewicht 150g

Speichererweiterungsmodul FPG-EM1

  • Ein Modul kann bis zu 256K Daten speichern
  • Bis zu 4 Module können an die CPU angeschlossen werden. Somit ist eine Erweiterung des nutzbaren Speichers um 1024K Daten möglich
  • Eine Backup-Batterie gewährleistet, dass gespeicherte Daten für lange Zeit verfügbar bleiben

Positioniermodule

  • Bahn- und Positioniersteuerung von 1 oder 2 Achsen für Schrittantriebe und lagegeregelte Servoachsen mit Impulseingang (z.B. von Panasonic). 
  • Mit max. 4 Mio. Impulse/s sind hohe Geschwindigkeiten bei maximaler Auflösung möglich.
  • 0.005ms Reaktionszeit reduziert die Taktzeit
  • Sinusförmige Beschleunigungs- und Bremsrampen schonen die Mechanik
  • Feedbackpuls-Zählfunktion ermöglicht die Rückführung von Positions- oder Winkelinformationen von Inkremental-Gebern

 

Produktnummer Spezifikation
FPG-PP11 Transistor-Ausgang, 1 Achse
FPG-PP21 Transistor-Ausgang, 2 Achsen
FPG-PP12 Line driver Ausgang, 1 Achse
FPG-PP22 Line driver Ausgang, 2 Achsen

RTEX Positioniermodule

  • Bahn- und Positioniersteuerung von 2, 4 oder 8 Achsen für Servoantriebe mit Ethernet (RTEX) Interface (z.B. von Panasonic)
  • Hochgenaue Positioniersteuerung von Mehrachs-Anwendungen mit 100 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • Minimierung von Verdrahtungskosten durch Einsatz konventioneller Ethernet-Kabel
  • Eingänge für manuelle Impulsgeber ermöglichen präzise Teach-In-Funktionen 
  • Einfachste Konfiguration statt aufwändiger Programmierung durch das Softwaretool "Configurator PM"

 

Produktnummer Spezifikation
FPG-PN2AN RTEX Positioniermodul für 2 Achsen
FPG-PN4AN RTEX Positioniermodul für 4 Achsen
FPG-PN8AN RTEX Positioniermodul für 8 Achsen

Fieldbus Slave Units

Leistungsstarke, kompakte Feldbusslavemodule für die FP-Sigma der Serie FP2/FP2SH mit hoher Performance.
Die Slave-Daten sowie unterstützende, vordefinierte Funktionsbibliotheken stehen kostenfrei zum Herunterladen bereit.
Die Feldbusslavemodule stehen für PROFIBUS, DeviceNet, CANopen und Profinet IO zur Auswahl. Weitere Optionsmodule sind in Planung.

FP-Sigma Fieldbus Slave Units
Name Spezifikationen Artikelnr.
FP-Sigma PROFIBUS DP
Slave Unit
PROFIBUS FPG-DPV1-S
FP-Sigma DeviceNet Slave Unit DeviceNet FPG-DEV-S
FP-Sigma CANopen Slave Unit CANopen FPG-CAN-S

FP-Sigma Profinet IO Device Modul

Profinet IO  FPG-PRT-S
BACnet/IP BACnet FPG-BACIP-S
BACnet-MSTP BACnet BACMSTP-S

Fieldbus Master Units

Die Fieldbus Master Units (FMU) ermöglichen es, die FP-Sigma Steuerung völlig flexibel als Master in ein Feldbus-Netzwerk zu integrieren.
Die Module sind für 3 verschiedene Feldbussysteme verfügbar: PROFIBUS DP, DeviceNet und CANopen.
Für jedes dieser Feldbussysteme werden sofort einsatzbereite Technologiebibliotheken für die Programmiersoftware FPWIN Pro bereitgestellt. Diese Bibliotheken verkürzen den Zeitbedarf für die Programmierung Ihrer Applikation erheblich und senken die Entwicklungskosten drastisch.

Produkt Downloads