Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten.

OK

Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen.

TESTEN & BEHALTEN — Werden Sie Produkttester für den Analogsensor mit IO-Link

15.10.2018
TESTEN & BEHALTEN — Werden Sie Produkttester für den Analogsensor mit IO-Link

TESTEN & BEHALTEN – Werden Sie Produkttester

  • Bestellen Sie gratis den neuen HG-C Analogsensor mit IO-Link
  • Prüfen Sie den Sensor auf Herz und Nieren und testen Sie seine Zuverlässigkeit im Betrieb
  • Testen Sie den Sensor unter echten Industriebedingungen
  • Nehmen Sie teil und werden Sie ein Mitglied unserer Testgemeinschaft

 

Panasonic möchte auf die erfolgreiche Produkttester-Kampagne von 2015 aufbauen und Benutzern einen gründlichen Test des IO-Link-fähigen Analogsensors ermöglichen.

Anders als die Standardversion des HG-C-Analogsensors, der den Abstand als analogen Spannungs- oder Stromwert ausgibt, kann die neue HG-C-Serie die Messwerte via IO-Link übertragen. Mit IO-Link können Messwerte ausgelesen und der Sensor per Fernwirktechnik konfiguriert werden.

Um das Konzept hinter Industrie 4.0 in der Praxis umzusetzen, bietet der IO-Link-Sensor auch eine Eigendiagnosefunktion. Diese Funktion kann die Lichtintensität messen und Kurzschlüsse feststellen und über den Sensorzustand informieren. Wenn ein Sensor ausgetauscht werden muss, stellt IO-Link sicher, dass die für die Applikation erforderlichen Einstellungen auf den neuen Sensor übertragen werden.

 

Werden Sie Produkttester!

Als Tester bewerben können sich alle Unternehmen bzw. Fachkräfte, die innerhalb Europas im Bereich der industriellen Produktion beschäftigt sind. Aber auch Personen mit einem angemessenen technischen Hintergrund und Unternehmen mit einer Applikation, die den Test des Produkts in einer Produktionsumgebung ermöglicht.

Am Ende der Testphase füllen die Testpersonen einen Fragebogen aus, damit die Erfahrung und Ergebnisse mit dem Produkt dokumentiert und zusammengefasst werden können. Aus der Zusammenfassung der Rückmeldungen werden Ideen und Anforderungen in künftige Produktentwicklungsprozesse integriert.

 

Wofür wird der Sensor eingesetzt?

Hier einige Anwendungsbeispiele:

  • Dicken- und Positionskontrolle von Endlosmaterial wie Papier, Gummi oder Metallfolie
  • Farbunabhängige Erkennung der Ausrichtung
  • Anwesenheits- und Positionskontrolle von Verschlusskappen
  • Die SPS speichert die Sensorparameter. Das übergeordnete System sorgt für die korrekte Konfigurierung des Sensors.
  • Mehrere Sensoren können gleichzeitig konfiguriert werden. Die Einstellungen werden extern gespeichert.

 

Warum Produkttester werden?

Die Tester erfahren, wie ein Triangulationssensor als optischer Sensor eingesetzt werden kann. Sie erhalten technischen Support von Panasonic Produktspezialisten bei der Lösung Ihrer Applikation. Ziel ist es, den Sensor ausführlich in einer reellen Industrie-Applikation zu testen. Nach der Auswertung dürfen Sie den Sensor behalten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Sie installieren und testen den Sensor in einer Applikation mit hohen Geschwindigkeiten; hohe Wiederholgenauigkeit und eine Objekterkennung unter herausfordernden Bedingungen sind wichtige Aspekte. Nach dem Test füllen Sie einen Fragebogen aus, damit wir Ihre Erfahrungen mit unserem Produkt auswerten können.

 

Wie kann man Produkttester von Panasonic werden?

Wenn Sie am Panasonic Produkttester-Programm teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Teilnahmeformular aus oder kontaktieren Sie einen unserer Vertriebsmitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail an sensors.peweu@eu.panasonic.com oder kontaktieren Sie eines unserer Vertriebsbüros vor Ort.