Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten.

OK

Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen.

Safety – überall! Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.
Von Sicherheitssensoren für Maschinen bis zu Warnwesten für Kinder.

15.09.2017
Safety – überall! Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen.

Panasonic, einer der Hauptanbieter von industrieller Sicherheitstechnik, kümmert sich aktiv um die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr.

Panasonic liegt die Sicherheit von Kindern am Herzen

Verkehrsunfälle mit Kindern passieren leider immer wieder – Kinder werden im Straßenverkehr oft übersehen. Daher schenken wir Ihrem Kind eine Sicherheitsweste für den Weg zum Kindergarten oder zur Schule. Und auch für den Rest der Klasse/der Kindergartengruppe Ihres Kindes gibt es 20 Sicherheitswesten. Einfach das Bestellformular ausfüllen und wir versenden die Westen zum Ende der Aktion.

Panasonic kümmert sich um die Sicherheit von Mitarbeitern in der Produktion

Panasonic Maschinensicherheit – das umfasst Sicherheitslichtgitter, Sicherheitsschaltgeräte, Sicherheitssensoren, Sicherheitsschalter, Sicherheitsrelais sowie Laserscanner – steht dafür, das Unfallrisiko in der industriellen Fertigung an Maschinen nahezu auf Null zu bringen. Die Sicherheitssysteme sind so ausgelegt, dass sie selbstüberprüfend arbeiten – Fehlfunktionen können daher nahezu ausgeschlossen werden.

Panasonic bietet innovative Produkte für die Sicherheit von Mensch und Maschine

Mensch und Maschine werden in der Zukunft stärker interagieren. Die damit zunehmende Komplexität der Maschinen fordert moderne Sicherheitskonzepte. Panasonic trägt dieser Forderung mit den neuen Sicherheitslichtgittern der Serie SF4D in allen Phasen Rechnung: von der Planung über die Inbetriebnahme, dem Betrieb, bis zur Wartung der Geräte.

Vereinfachte Inbetriebnahme von Lichtgittern

Aufgrund von diversen Rückmeldungen von Seiten des Marktes, bei welchen das zeitaufwändige Einrichten und Nachjustieren der Lichtgitter als eine der größten Herausforderungen bei der Inbetriebnahme von Sicherheitslichtgittern dargestellt wurde, hat sich Panasonic bei der Neuentwicklung der SF4D-Serie dieser Problematik angenommen. LED-Anzeigen am Gerät selbst, eine Software, welche die empfangene Lichtintensität pro Lichtachse zeigt, sowie flexibel justierbare Montagehalterungen sparen Zeit bei der mechanischen Ausrichtung während der Erstinstallation.

Robustheit

Die Stabilität des Gehäuses wird durch ein neu entwickeltes Aluminiumprofil verbessert. Durch eine optimierte Elektronik, die nur einen Bruchteil der Größe herkömmlicher Lichtgitter aufweist, war trotz gleichbleibender Produktgröße ein massiv aufgebauter Aluminiumkörper möglich. Dies verhindert Torsion (vor allem bei der Montage von längeren Lichtgittern) und sorgt für ein gegen mechanische Belastungen, z.B. hervorgerufen durch Kontakt mit Maschinenteilen oder Transportfahrzeugen, resistentes Gehäuse. Aufgrund dessen entstehen keine Maschinenstillstände durch Ausfall eines mechanisch beschädigten Sicherheitslichtgitters.

Zuverlässigkeit – auch unter extremen Bedingungen

Verbesserte optische Eigenschaften wie zum Beispiel stärkere LEDs, perfekte Ausrichtung und bessere Fokussierung sorgen für eine Reichweite von bis zu 15 Metern und garantieren einen störungsfreien Betrieb in harten industriellen Umgebungen. Die sogenannte „ELCA“-Funktion verhindert ungewollte Maschinenstillstände ausgelöst durch Fremdlichteinfluss oder übersprechenden weiteren Sicherheitslichtgittern in nächster Umgebung. Dadurch finden die Geräte der Serie SF4D unter anderem Verwendung in Kombination mit Panasonic Schweißrobotern.

Diagnose- und Wartungsfreundlichkeit

Eine kostenlose Software zur Parametrierung und für Wartungsaufgaben steht zur Verfügung. Mit Hilfe der Software können Parameter wie Lichtintensität zur Abschätzung zukünftiger, notwendiger Wartungsarbeiten verwendet werden. Da die Lichtgitter je nach Einsatz mit branchenüblichen M12-Steckern verwendet werden, ist ein einfaches Austauschen im Fehlerfall problemlos. Ein optisches Display am Lichtgitter gibt Auskunft über Zustand oder mögliche Fehler, die Software mögliche Lösungen zur Fehlerbehebung.